Neueste Kommentare

Nicole (Excel: Schnell da…): Findet man als Lösung unter anderem hier: ww…
Helmut Rühl (Excel: Schnell da…): Hallo wertgeschätzte Spezialisten, wie generiere ic…
schalli0815 (Visitenkarten aus…): Also ich bestelle alle meine Drucksachen bei kommer…
Cookie (Visitenkarten aus…): Ich habe in meiner Zeit als Selbstständiger Flyeral…
Phillip Bock (Visitenkarten aus…): Stimme vielem zu. Online keine HKS oder Pantone dru…

Über diese Seite

Sie finden hier pragmatische Ideen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und Ihren Kunden Freude bereiten!

Inhaltliche Schwerpunkte sind Marketing, Organisation und Controlling.

Über die Autorin

Seit mehreren Jahren berate ich vor allem Gründer und junge Unternehmen und stelle immer wieder fest, daß es die kleinen Dinge sind, die einem das Leben schwer machen.

Dabei genügen oft Anregungen und simple Lösungsvorschläge, damit Sie sich wieder auf das eigentliche Geschäft konzentrieren können.

Genau solche möchte ich Ihnen hier präsentieren.
Ich wünsche viel Nutzen und Freude beim Lesen! :)
Nicole Simon

Weiteres von mir:


Sonstiges


Erstellt mit Pivot 



 


Vistem - Postits in brauchbareren Größen

Wer wie ich gerne mit Post-Its arbeitet kennt das Problem: die bekannten drei Größen sind wunderbar nutzbar. Wenn man sie jedoch in Konzeptarbeit verwenden will, ist selbst der kleinste Postit zu groß (oder man braucht eine sehr große Fläche zum Planen). Normalerweise schneidet man dann ein wenig die Zettel zurecht - und hat dann oft unprofessionell wirkende, krumm geschnittene klebende Zettelchen.

Doch das muß nicht sein, denn es gibt bereits kleinere, fertig geschnittene Postits in verschiedenen Farben. Sie entstammen dem System Vistem von Carmen Thomas und heissen Pits. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Formen einzeln zu bestellen oder als Packages fertig zusammengestellt. Besonders das "Nachfüllpack Text- und Team-Pits:" enthält gute Zusammenstellung.

Dahinter stecken aber nicht nur die Materialien, sondern ein komplettes System, wie man Aufgaben und Projekte mit Hilfe der Zettelchen organisieren kann. Ich persönlich kann damit wenig anfangen, aber solange hier bestellbar kleine Postits abfallen, soll es mir recht sein.

Ein Tip noch zu den normalen aus dem Schreibwarenhandel: Besonders die Öko-Postits mit leicht grauer Papierfläche eignen sich viel besser zum Beschreiben, als die in der Warnfarbe Gelb strahlenden. (Wer jemals ein großes Blatt mit gelben gepflastert hat weiß, wovon ich rede.)